polymerbezogene Chemikalien

Anwendungsbeispiele

Azo-Polymerisationsinitiatoren werden als Katalysator und Treibmittel in der organischen Synthese sowie in der Polymersynthese verwendet.

イメージ

Polymersynthese

Radikalische Polymerisation von Styrol

イメージ

Radikalische Polymerisation von Acrylester

イメージ

Copolymerisation von Styrol und Acrylester

イメージ

Katalysator für die organische Synthese

Additionsreaktion bei Olefinen

Ein Azo-Polymerisationsinitiator kann für Additionsreaktionen von HBr, H2S usw. bei Olefinen verwendet werden. Insbesondere bei Verwendung von Styrolen können Brom- oder Mercaptogruppen selektiv in die β-Position eingeführt werden. 

イメージ

Mitsunobu-Reaktion※1

Azo-Verbindungen※2 können als Reagenzien für die Mitsunobu-Reaktion verwendet werden 

イメージ
※1 Mitsunobu-Reaktion: SN2 (Reaktion) , die die Hydroxylgruppe des Alkohols mit Azo-Carbonsäureester und Triphenylphosphin aktiviert.
※2 Azo-Verbindungen: Bis(2-methoxyethyl)azodicarboxylat usw.

Treibmittel

Azo-Polymerisationsinitiatoren werden als Treibmittel für Vinylchlorid oder andere Kunststoffe verwendet und nutzen die Eigenschaft, Stickstoffgas zu erzeugen.